Diese Seite weiterempfehlen

Bitte geben Sie hier Ihre Koordinaten sowie die Email-Adresse der Person ein, der Sie diese Seite senden wollen:








Mittwoch, 08.03.2017

Podium: Laurie Penny

Zornig, lautstark, witzig: Die Feministin der Stunde

Tür-/Kassenöffnung19:00
Beginn20:00
Ende22:00
LocationKlubsaal

Reservation

Sitzplatz
CHF 25.00
Sitzplatz ermässigt (Legi, AHV/IV)
CHF 15.00
Package: Reservierter Sitzplatz inkl. einem 2-Gang-Menü (ohne Getränke) ab 18.00 Uhr im Restaurant Kaufleuten
CHF 75.00

Verlosung

"Wenn man wissen will, wie feministischer Aktivismus heute geht, muss man Laurie Penny fragen" (Die Zeit)

Laurie Penny ist Bloggerin, Journalistin und die schärfste Stimme des zeitgenössischen Feminismus. Die 1986 in London geborene Penny schreibt regelmässig für The Guardian, The Times und New Statesman sowie auf Twitter, wo sie über 150 000 Follower hat. Mit ihren Büchern Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus und Unsagbare Dinge wurde sie international bekannt. Laurie Pennys kritische, analytische aber auch immer witzige Stimme ist in Zeiten von Trump und #Aufschrei gefragter denn je.

Das Gespräch zum Frauentag mit der Feministin und Aktivistin Natascha Wey findet auf englisch statt.

Tragen Sie sich HIER in den Facebook-Event ein und bleiben Sie über alle Updates informiert!

Geniessen Sie vor der Veranstaltung ab 18.00 Uhr ein feines Nachtessen im Kaufleuten Restaurant. HIER können Sie online reservieren.

Veranstalter: Kaufleuten Kultur