Diese Seite weiterempfehlen

Bitte geben Sie hier Ihre Koordinaten sowie die Email-Adresse der Person ein, der Sie diese Seite senden wollen:








Mittwoch, 29.03.2017

Lesung: Rafik Schami

Der syrisch-deutsche Autor erzählt aus seiner Kindheit

Tür-/Kassenöffnung19:00
Beginn 20:00
Endeca. 22:00
LocationKlubsaal

Reservation

Package: Reservierter Premium-Sitzplatz inkl. einem 2-Gang-Menü (ohne Getränke) ab 17.30 Uhr im Restaurant Kaufleuten
CHF 95.00
Sitzplatz
CHF 35.00
Sitzplatz ermässigt (mit Legi, AHV/IV)
CHF 25.00
Sitzplatz ermässigt (mit einer Karte der Zürcher Kantonalbank)
CHF 25.00

Verlosung

Der syrisch-deutsche Schriftsteller liest aus "Mein Grossvater und ich" und erinnert sich: an seine Kindheit im Damaskus

Rafik Schami, dessen wunderbare, feine Geschichten stets von einem unbeirrbaren Glauben an die Reformfähigkeit der Menschheit erzählen oder wenigstens von ihrer Gabe zur Versöhnung, zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. (Bild: Root Lep)

Der Erlös der Lesung geht zugunsten von schams.org, Rafik Schamis Verein zur Unterstützung und Förderung syrischer Kinder und Jugendlicher.

Geniessen Sie vor der Veranstaltung ab 18.00 Uhr ein feines Nachtessen im Kaufleuten Restaurant. HIER können Sie online reservieren.

Veranstalter: Kaufleuten Literatur mit freundlicher Unterstützung der Zürcher Kantonalbank